Einladung zum Vortrag: Digitale Lebenswelten von Jugendlichen

Der Schulverein lädt ein zum:

Vortrag „Exzessive Mediennutzung“

am 13.11.2018, um 19:00 Uhr

in der Cafeteria des Schulzentrums.


Für alle interessierten Eltern der

Klassenstufen 8. und 9. beider Schulen. Auch Lehrkräfte sind herzlich willkommen.

Welche Eltern beschäftigen nicht die Fragen: Wie viel Zeit darf mein Kind täglich am Handy/ Computer verbringen, welche Spiele sollte es vielleicht nicht spielen, wie kann ich ihm einen vernünftigen Umgang mit diesen und anderen Medien beibringen?

Diesen und ähnlichen Fragen geht unsere Vortragende, die Medienpädagogin vom Kreisjugendring Stormarn e.V., Olivia Förster, in ihrem Vortrag nach:

Digitale Lebenswelten von Jugendlichen – Wie begleite ich mein Kind bei der Smartphonenutzung?

Wegen exzessiver Smartphonenutzung kann es in Familien schnell Konflikte geben. Dauernd stören eingehende Nachrichten die Konzentration und nicht selten gibt es Fälle von Cyber-Mobbing in Klassenchats. Um diese Dynamiken zu verstehen, ist es wichtig, Faszination und Chancen von Kommunikationsplattformen zu beleuchten um dann mit den eigenen Kindern ins Gespräch zu kommen, wie ein denkbarer Umgang mit dem Smartphone aussehen kann. Ziel ist – nicht nur für die Jugendlichen – ein gesundes Maß an Mediennutzung zu leben.

Wie können also Eltern ihre Kinder im kritischen Umgang mit virealen Lebenswelten unterstützen? Gibt es eine Handysucht und wo fängt sie an? Wohin kann ich mich wenden, wenn ich mir diesbezüglich Sorgen mache?

In diesem Vortrag werden Möglichkeiten der Medien-kompetenzförderung aufgezeigt und gemeinsam mit den Eltern diskutiert.

Aktualisiert am 2. November 2018
Kategorie Allgemein