Spannende Vorhabentage des 7. Jahrgangs!

Am 29.11. fuhr der gesamte 7. Jahrgang nach Lübeck und besuchte das Europäische Hansemuseum.
Dort tauchten die Schülerinnen und Schüler hautnah ein ins Mittelalter und erkundeten anschließend per Rallye die noch heute ersichtlichen mittelalterlichen Spuren der Lübecker Altstadt, natürlich verbunden mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt! Trotz des feuchtkalten Wetters hatten die Schülerinnen und Schüler sehr viel Spaß und haben einen ganz intensiven Einblick in die mittelalterliche Geschichte Lübecks und der Hanse bekommen.

Am 10.11. ging es für die 7a und 7b Richtung Hamburg in die alte Speicherstadt zu einem Besuch im „Dialog im Dunkeln“. Das Thema dieses Vorhabentages war eingebettet in die Unterrichtseinheit „Sinnesorgane“ und die Schülerinnen und Schüler konnten sehr direkt erleben, wie es sich anfühlt, wenn unsere Augen uns nicht mehr leiten können. Ein echtes Erlebnis für alle!

Aktualisiert am 4. Dezember 2017
Kategorie Allgemein