Praxistag an der Beruflichen Schule Ahrensburg

Was will ich später einmal werden? Welche Schule ist für mich die richtige?

Praxistag003  Diese Fragen beschäftigen unsere Schüler der 9. Klassen auch nach dem zweiten zweiwöchigen Praktikum (zu Beginn diesen Schuljahres) noch intensiv. Und nicht nur den Schülern, sondern auch dem Lehrerteam der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten  stellt sich die Frage: Was tun, damit unseren Schülern auf ihrem weiteren Bildungsweg noch besser geholfen werden kann? Antwort darauf sollten die Experten aus der Nachbarschaft geben: die Schüler und Lehrer der Beruflichen Schule Ahrensburg.
An einem ersten Praxistag wurden nun 75 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten an der BSA von der Schulleitung in Empfang genommen. Nach einer kurzen Einführung ging es gleich in die Praxis. Jeder Schüler lernte vor Ort zwei Ausbildungswege kennen, verknüpft mit viel praktischer Arbeit. Ein spannender Tag, der unsere Schülerinnen und Schüler ganz unterschiedliche Perspektiven mit viel Praxiserfahrung eröffnete. Und sicher auch ein Tag, der in der Zukunft wiederholt werden dürfte.
Praxistag002Die Palette der möglichen Berufswege und auch weiteren schulischen Bildungsgänge reichte dabei von zahlreichen Berufsbildern der dualen Ausbildung (Verkäufer, Büromanagement, Tischler, Anlagenmechaniker u.v.m.) bis hin zu Beispielen der Vollzeit-Bildung (Berufsfachschule I-III: Gesundheit/Ernährung, Wirtschaft, Sozialpädagogik etc.).
Fazit am Ende des Tages: Wir sind sehr gut, freundlich und kompetent von der BSA aufgenommen worden. Viele der Schüler wünschen sich mehr solcher Tage. Vor allem freuen wir uns aber auf das nächste Widersehen, wenn die Kollegen der BSA im Dezember diesen Jahres an unsere Schule kommen und die 9. und 10. Klassen noch einmal gezielt über die verschiedenen Bildungsgänge der BSA informieren wird.

Praxistag001

Aktualisiert am 16. November 2017
Kategorie Alle Artikel