Schüler für Schüler – gemeinsam lernen

schuelertage2016-001Die erste Runde der Schülertage ist geschafft – am heutigen Dienstag waren die Schüler der 10. Klassen an der Reihe, die sich um die 5.Klässler “kümmerten”. In den Wochen zuvor hatten sie acht verschiedene Workshops vorbereitet. Darunter waren sportliche Aktivitäten wie „Ballspiele“ und “Basketball” bis hin zu weihnachtlich gefärbten Aktionen.
Spaß und Begeisterung kamen nicht zu kurz – in Windeseile verging die Zeit bis 13.00 Uhr, wo dann „leider schon Schluss war“!
Ein großes Dankeschön an alle Workshopleiter! Ihr habt Euch wunderbar eingelassen auf die quirligen „Kleinen“! Alle Workshops „liefen richtig gut“!
Ein großes Dankeschön gebührt aber natürlich auch allen Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite standen, vor allem Herrn Bauer (der die komplette Organisation übernommen hatte) und Frau Bolte, die gleich mehrere Gruppen in der Lehrküche betreute.
Sinn und Ziel der Schülertage ist zum einen die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls, zum anderen aber auch das Lehren lernen (für die großen 10.Klässler) und dabei nicht zu vergessen: Schule auch einmal anders zu erleben.

Aktualisiert am 29. November 2016
Kategorie Allgemein