Ehemaligentreffen der FLEX Abgangsklasse von 2012

Es berichtet: Heike Schlottmann, Coaching Fachkraft vom Jugendaufbauwerk. An der GemS Ahrensburg begleitet sie die Schüler/innen der Flexklasse bei dem Übergang in die Berufswelt

Swenja, Donjeta, Valentina, Daniel und Daniel, Maxim und Vanessa und ich haben uns am 29.06.16 im Blockhaus getroffen. Wir haben die letzten Jahre losen Kontakt gehalten, und wollten sie mobilisieren, ein bisschen Werbung für die FLEX zu machen. Wir waren 2012 alle sehr stolz auf die Schüler/innen, weil alle den Abschluss geschafft hatten. Wir berichteten damals im Hamburger Abendblatt darüber: „Dank Flex-Klasse doch noch zum Hauptschulabschluss – Stormarn“ (www.abendblatt.de › Region › Stormarn)

Alle sind ein Jahr länger zur Schule gegangen, haben sich schulisch qualifiziert und beruflich orientiert und das besondere Konzept der Flexmaßnahme genutzt, um erfolgreich in die Berufswelt zu starten.

Aber sie wollten von der alten Zeit nichts mehr hören, ihre Schulzeit ist längst Vergangenheit, sie sind in der Berufswelt angekommen. Alle haben einen Arbeits,-oder Ausbildungsplatz, einige bereiten sich noch auf ihren Berufsabschluss vor, einige arbeiten nicht mehr in ihren erlernten Berufen. Und alle sind in Stormarn geblieben.

Ich konnte keine/n mehr überzeugen, die Zeit in der Flexklasse nochmal positiv hervorzuheben. Aber das ist auch nicht notwendig, denn die jungen Frauen und Männer, mit denen ich mich getroffen habe, sprechen für sich.

Wer die Chancen die einem geboten werden nutzt, ist am Ende erfolgreich.

Nächste Woche treffe ich die Schüler/innen der Flex Abgangsklasse von 2015

http://ahrensburg24.de/flex-klasse-an-der-gemeinschaftsschule-am-heimgarten-ziel-erreicht-alle-in-ausbildung/

und ich freue mich auf die Berichte, denn das 1. Ausbildungsjahr haben sie alle geschafft…

04.07.16

Aktualisiert am 5. Juli 2016
Kategorie Allgemein