Afrikatage 2015

afrikatage0001Am Montag, den 6. Juli 2015 begannen die Afrikatage der Gemeinschaftsschule am Heimgarten mit Ehrungen der erfolgreichsten UNESCO- Spendenläufer und – Läuferklassen durch Schulleiter Heiner Bock, begleitet von Märchen, Tänzen und Liedern aus Uganda.
Die Sosolya Undugu Dance Academy aus Kampala ist mit Schülerinnen und Schülern angereist, die bei unseren Schülern untergebracht sind. Man verständigt sich auf Englisch. Nach der tollen Show heute freuen sich die Fünft- und Sechstklässler auf die beiden kommenden Workshoptage, an denen sie mehr über Afrika erfahren und die Gäste treffen können.
Aliou Badji aus dem Senegal und die Autorin Luisa Nativi unterstützen das heutige Programm mit einem Trommelworkshop und einem Märchen der Karamajong.

Aktualisiert am 7. Juli 2015
Kategorie Allgemein