Unsere SV beim Kreisschülerparlament

Am 11.12.14 waren wir (Ali & Jella) beim Kreisschülerparlament in Bad Oldesloe. Auf der Tagesordnung standen die Wahl des Vortandes, die Festlegung neuer Termine, ein Gruppenfoto, Schulprojektvorschläge und natürlich sonstige Anträge oder Vorschläge.
Der Vorstand besteht aus zwei Vorsitzenden, einem Kassenwart mit Stellvertreter und zwei Kreisschülersprechern.

Ali wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt und Jella zu seiner Vertretung, also der zweiten Vorsitzenden. Unsere Aufgabe wird es sein, die Sitzung zu leiten und zu organisieren.
Die neuen Termine sind im März, Juli und Oktober.
Es wurden zwei Projekte vorgeschlagen, zum einen „Jugend gegen Aids“, da kommen Personen in die Schule, die die Schüler über HIV und Aids aufklären. Zum anderen wurde „tradity“ vorgeschlagen, das ist ein Börsenspiel für Schüler, wo sie den Umgang mit der Börse lernen sollen.
Ansonsten wurde angesprochen, dass die Ahrensburger Berufsschule gerne eine DAZ – Klasse hätte und wir haben erfahren, dass am 23.03.15 eine Art Workshop für die SV stattfindet, wo die Schülersprecher erfahren was genau ihre Aufgaben sind.
Dann wurde uns der Auftrag gegeben, das wir alle Probleme der Schule, die den Kreis angehen, wie z.B. dauerhafte Verspätungen einer bestimmten Buslinie bei der nächsten Sitzung melden sollen.
Wir waren zum ersten Mal bei so einer Sitzung und es war ganz interessant mal zu hören, was in den anderen Schulen so los ist und selbst mitreden und abstimmen zu können.

Aktualisiert am 20. April 2015
Kategorie Allgemein