Arbeitskreis “Unsere Gemeinschaftsschule”

Am 26.3. trafen sich erstmals Vertreter des Schulelternbeirates (SEB) und des Lehrerkollegiums, um einen neuen Arbeitskreis unter dem Titel “Unsere Gemeinschaftsschule” zu gründen. Ziel des ersten Treffens, an dem auch der Schulrat, Herr Rebling, teilnahm, war es, Inhalte und Ziele der zukünftigen gemeinsamen Arbeit zu formulieren.

  • Stärken unserer Schule nachhaltig betonen
  • Profil unserer Schule weiter schärfen

In diesem Zusammenhang schlug der SEB vor, einen “Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit” einzurichten, an dem sich Lehrer, Schüler und Eltern beteiligen dürfen.

Gesprochen wurde des Weiteren über:

  • Kooperation mit anderen Schulen
  • intensivere Schulsozialarbeit
  • Feedback durch Eltern und Schüler
  • verstärkte Öffentlichkeitsarbeit


Neben vielfältigen Aktionen, die das Bild unserer Schule in der Öffentlichkeit stärken sollen, ist für das Ende des Schuljahres ein “Sommerspielefest für alle” in Angriff genommen worden. Dieses Fest wird in den Nachmittagsstunden des 8. Juli (einem Dienstag) stattfinden – geplant wird es von den Sportlehrern unserer Schule. Man darf gespannt sein!

Wer in unserem Arbeitskreis mitarbeiten möchte, sei herzlich eingeladen. Wir verstehen uns als offene Gruppe. Den nächsten Termin kann man dem Kalender der Homepage entnehmen!

Aktualisiert am 31. März 2014
Kategorie Alle Artikel