UNESCO- Aktion Agenda21now!

www.agenda21now.org

www.agenda21now.org

Eines der drei Flaggschiff- Langzeitprojekte der UNESCO- Projektschulen Deutschlands ist das von Martin Jarrath initiierte Agenda21now!, eine einmal jährlich organisierte weltweite 24- Stunden- Internetkonferenz für Schüler der über 9000 UNESCO- Schulen der Erde in englischer Sprache.

Um die Lehrer des Regionalnetzes auf die Aktion vorzubereiten, stellte unsere Regionalkoordinatorin Ute Grönwoldt am 10.4.2013 im Computerraum 311 am Heimgarten das Verfahren vor.

Die Schulen am Heimgarten eröffneten am 18.4.2013 ein Internetcafé im selben Computerraum, damit alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die sich auf der Agenda- Homepage registriert hatten, sich auch während der Unterrichtszeit für einen Zeitraum “ausklinken” und an der Aktion beteiligen konnten.

Thema in diesem Jahr war der Zusammenhang zwischen Armut und Mitmenschlichkeit. An der neuen Aktion, die sich erst noch etablieren muss, nahmen die Klassen 5d, die UNESCO Ag,  Teilnehmer des Wahlpflichtunterrichts Verbraucher / UNESCO und zwölf Schüler aus den Klassen 5a und allen achten Klassen teil. Nicht allen gelang es, nach der umständlichen Registrierung erfolgreich zu einem der Threads beizutragen.

Frau Rodewald vielen Dank für die technische Unterstützung in der fünften und sechsten Stunde.

Aktualisiert am 26. April 2013
Kategorie Alle Artikel