Entschuldigungsschreiben

Ein Formular zum Entschuldigen Ihres Kindes finden Sie hier: http://gemeinschaftsschule-am-heimgarten.de/service/facher/

Ein schulisches Fehlen muss immer entschuldigt werden. Am ersten Tag genügt es zunächst, Ihr Kind telefonisch abzumelden unter 04102-478420 – eine schriftliche Entschuldigung muss spätestens am 3. Tag im Sekretariat abgegeben werden.

Hier die ausführliche Information zum Thema “Verspätungen und Fehlzeiten”:
Eine Schülerin/ein Schüler gilt als verspätet, wenn sie/er beim Klingeln noch nicht im Klassenraum bzw. vor der Tür des Klassenzimmers ist.
Die Lehrerin/der Lehrer stellt den Grund für die Verspätung fest und entscheidet, ob sie/er die Entschuldigung akzeptiert (z.B. Witterungsverhältnisse, Busstreik).
Ansonsten gilt die Stunde als unentschuldigt. Sie wird als Fehlstunde ins Klassenbuch eingetragen und im Zeugnis berücksichtigt.
Die Schule muss bereits am ersten Tag über das Fehlen informiert werden. Das kann telefonisch erfolgen. Spätestens am dritten Tag muss eine schriftliche Mitteilung über den Grund des Fernbleibens vorliegen. Die Eltern können dafür den Vordruck auf der Homepage (Service / Downloads + Formulare) nutzen.
In Einzelfällen kann eine ärztliche Bescheinigung verlangt werden. Die Entscheidung darüber trifft der Schulleiter.

Aktualisiert am 11. Dezember 2012
Kategorie Alle Artikel