Aufräumtag – eine schöne Tradition

Mit jungem Schwung....

In diesem April erschienen zum diesjährigen Aufräumtag wieder motivierte Helfer in Form von Schülern, Eltern und Lehrern, die keine Angst hatten, sich die Hände schmutzig zu machen!
Im Fokus stand der Eingangs- und der Seitenbereich der Schule, wo gefegt, Unkraut beseitigt, Pflanzen beschnitten und z.T. mitgebrachte Stauden gepflanzt wurden sowie Rindenmulch geholt und ausgebracht wurde. Jeder suchte sich etwas aus, das er verschönern wollte.


Auch die Schüler halfen ordentlich mit und hatten ihren Spaß beim Rindenmulch schaufeln! Wir hatten nur zwei Stunden Zeit, aber trotz zeitweiligen Nieselregens waren alle mit Elan dabei und hinterher sah es richtig gut aus!


Danach saß man im kleinen Kreis bei Gegrilltem und Getränken zusammen, genoss das Geschaffte und plauderte.

...besondere Pflege für die Fahrradrampe

Wir freuen uns, wenn es im nächsten Jahr noch mehr Teilnehmer gibt, die gute Ideen, Tatkraft und Spaß mitbringen.

Wenn Sie eigene Verschönerungsvorschläge haben, bitten wir um Mitteilung – vielleicht können wir sie beim nächsten Mal umsetzen! Ihr Schulverein




...gemeinsame Mahlzeit am Ende des Arbeitstages :)

Aktualisiert am 2. August 2012
Kategorie Eltern