Erfolg beim Schloss-Cross

Sieg mit deutlichem Vorsprung beim Schloss-Cross-Lauf 2012

Gut gelaunt und gespannt auf die bevorstehende sportliche Herausforderung trafen wir, acht Schüler und eine Sportlehrerin, uns am Vormittag des 30. Mai im Ahrensburger Schlosspark, um gemeinsam zum Schloss-Cross-Lauf anzutreten.

Bei diesem Staffellauf, der vor acht Jahren durch unseren Schulleiter Herrn Bock ins Leben gerufen wurde, gilt es für jeden Schüler, einen Staffelstab über eine Strecke von 1,15 km auf Sandwegen rund um das Ahrensburger Schloss zu transportieren, diesen möglichst schnell und ohne Verlust an den folgenden Schüler weiterzugeben und natürlich, eine schnelle Gesamtzeit zu erzielen.

Ein leicht bewölkter Himmel und angenehme Temperaturen sowie hochmotivierte Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen, die sich zuvor in einem Ausscheidungsrennen auf dem schuleigenen Sportplatz ihren Startplatz erkämpft hatten, boten erstklassige Bedingungen für einen angenehmen Lauf mit Bestleistungen.

Bei unserer Ankunft am Start erfuhren wir, dass viele Teams ihre Teilnahme kurzfristig aufgrund von anderen Schulveranstaltungen abgesagt hatten und wir somit zum Duell gegen das Team der Theodor-Storm-Schule aus Bad Oldesloe antreten würden.

Die mutige Isabell aus der Klasse 6c, die sich als Startläuferin angeboten hatte, konnte mit ihrem männlichen Konkurrenten aus Bad Oldesloe mithalten und übergab den Staffelstab nur wenige Sekunden nach ihm an ihren Folgeläufer Vincent (5c). Dieser erkämpfte für unser Team einen deutlichen Vorsprung, den die weiteren Läufer und Läuferinnen Denise (5a), Robert (5c), Alina (6b), Raphael (5b) und Johanna (6e) weiter ausbauen konnten. 
Unser Schlussläufer Marvin (6d), der zuvor die schnellste Einzelzeit gelaufen war, hatte zum Zeitpunkt seines Starts bereits einen Vorsprung von ca. 2 min im Rücken, konnte diesen jedoch durch seine herausragende Leistung und die Anfeuerungsrufe seines Teams vergrößern, so dass er mit einem Vorsprung von ca. 2:20 min die Ziellinie überquerte und unser Team den diesjährigen Schloss-Cross in einer Gesamtzeit von 35:42 min gewann. Als wir den Wanderpokal und die Siegerurkunde in Empfang nahmen, die von nun an in einer Vitrine in unserer Schule bewundert werden kann, verwandelte sich die Erschöpfung unserer Läufer in Freude und Stolz über die beeindruckende Mannschaftsleistung.

Es bleibt zu hoffen, dass wir im kommenden Jahr mit einem ebenso motivierten und schnellen Läuferteam erneut zum Cross-Lauf um das Ahrensburger Schloss antreten werden, damit der Wanderpokal ein weiteres Jahr und nach dem dritten Sieg in Folge vielleicht sogar für immer die Gemeinschaftsschule am Heimgarten schmücken wird.




Aktualisiert am 5. Juni 2012
Kategorie Alle Artikel