Ausbildung von Aktionsleitern an Schulen

Qualifizierung von Schülerhelfern an der Gemeinschaftsschule Am Heimgarten


Die Schülerinnen und Schüler, die bei uns in der Offenen Ganztagsschule als Kursleiter, Beauftragte für den Schulsanitätsdienst oder als Lerncoach arbeiten, erwerben durch Ausbildungsgänge beim Kreisjugendring entweder die Jugendleiter-Card (Juleica, ab 16) oder die Aktionsleiter-Card (ca. ab 13).

Damit werden sie befähigt, nicht nur in der Ganztagsschule, sondern auch in Vereinen, in Jugendclubs, in der Kirche oder in anderen Institutionen als Leiter von Aktionen und Projekten tätig zu werden.

(Für  mehr Infos im PDF-Format einfach hier klicken!!


Aktualisiert am 6. September 2011
Kategorie Alle Artikel