WPK “ZWISCHEN HIMMEL UND HÖLLE”

Im WPK „Zwischen Himmel und Hölle“ wird eng mit der Polizei zusammen gearbeitet.
Es soll Prävention in folgenden Bereichen durchgeführt werden:

  • Gewalt
  • Sucht

Es ist angedacht, die Schülerinnen und Schüler über den Drogenkonsum zu informieren, die Gefahren zu thematisieren und vorbeugend diesen Themenbereich zu behandeln.
Weiterhin sollen Projekte entwickelt werden, die in den Orientierungsstufenklassen ausprobiert werden können. Inhaltlich sollen sich diese Projekte auf die Themen „Gewaltprävention“ und „Suchtprävention“ beziehen. Eine Zusammenarbeit mit der Präventionsbeauftragten des Amtes Stormarn wird angestrebt. Unterrichtsgänge, wie z.B. ins Amtsgericht, zur Polizei u.ä. sind geplant.

Leistungsnachweise:

  • Referat
  • Beteiligung in der Erstellung von Präventionsprojekten
  • Test
  • Unterrichtsgespräche (Beteiligung)
  • Beteiligung in Gesprächen mit Fachleuten

Aktualisiert am 18. Mai 2010
Kategorie Allgemein