WPK “KALLIGRAPHIE”

Es werden Federführung und verschiedene Kalligraphie-Alphabete historischer Schriften aus vielen Jahrhunderten mit der Bandzugfeder und anderen Schreibgeräten erlernt. Als Schreibflüssigkeiten dienen Aquarellfarbe, verschiedene Tuschen und Tinten. Wir wollen uns in die Ruhe und Konzentration des Schreibens vertiefen sowie mit Farben, schönen Papieren und auch der eigenen Handschrift experimentieren. Außerdem soll ein Gedicht oder anderes Schriftstück kalligraphiert und mit bunter Tusche verziert werden. Hier werden wir zunächst lernen, den Pinsel zu führen, danach werden Zeichenkombinationen geschrieben. Wer gut ist, kann eventuell ein Haiku o. ä. schreiben. Eine Materialumlage von 15 EUR wird zu Beginn des Kurses eingesammelt.

Aktualisiert am 5. Mai 2011
Kategorie Allgemein